NADINE RENNERT

 

 

Stellvertreter, 2014-2015, Packpapier, Leim, Holz, Schraubzwinge, 84 x 46 x 62 cm    
Stellvertreter zeigt eine weibliche Büste, die über eine diagonale Holzleiste und Schraubzwinge an der Schmalseite einer Tischplatte angeklemmt ist. Damit befindet sie sich auf der gleichen Höhe wie der Betrachter, der fragmentiert Körper läßt den Blick auf das Geschehen der Hände auf der Rückseite der Figur zu. Der Körper ist hohl aus Packpapier gestaltet, an den Armen bricht die Plastik auf und läßt Einsicht in die Materialstärke zu. Die Hände sind nur zur Hälfte ausgeformt und unterstützen die Geste des Loslassens bzw. Festhaltens, welches das Thema der Skulptur ist und mehrfach auftaucht: die Holzstütze ist festgeklemmt und sitzt in der Frontalansicht direkt vor den Handgelenken. Die linke Hand hält die rechte fest, während die rechte Hand die Finger öffnet und nach unten hohl ist.

Der Büstenkörper ist durch eine Abformung entstanden, während das in den Schädel wie in eine Rüstung eingesetzte Gesicht modelliert wurde und ein imaginiertes Gesicht ohne Realitätsnähe zeigt.
stellvertreter    
<<<< zurück